Für Merlin suchen wir dringend einen Tagesaufenthalt im Bereich Jülich oder ein neues Zuhause




Da sich die Lebenssituation von Merlin und seiner Halterin verändert hat, braucht Merlin kurzfristig hunde-/ bouviererfahrene liebe Menschen, bei denen er in der Woche tagsüber bleiben kann. Merlins Halterin möchte Merlin nicht gerne abgeben, ist aber täglich ca. 10 Stunden bei der Arbeit gefordert.
Die Halterin macht morgens und abends weiterhin ausgiebige Spaziergänge mit Merlin und ist bereit auch eine Strecke zu fahren, um Merlin tagsüber gut unterzubringen.


Es wäre toll, wenn sich Menschen in oder im Umkreis von 30 km um Jülich fänden, die Merlin tagsüber aufnehmen.


Merlin, ist ein blonder Bouvier-Rüde.
Geboren 20.05.2012
Größe ca. 75 cm
Gewicht ca. 55 kg
Unkastriert


Merlin kann stundenweise alleine bleiben, ist Autofahren gewohnt und bleibt ruhig.
Sein Gehorsam ist gut (keine Hundeplatzausbildung).
Es sind keine chronischen Krankheiten bekannt. Er ist sehr mäkelig beim Fressen (zu verwöhnt).


Merlin ist eher unsicher und begegnet Fremden zunächst mit Vorbehalt. Daher sollten keine Kinder im Haus sein. Er hat einen großen Individualradius und ist bei Hundebegegnungen an der Leine rüpelhaft.
Merlin kommt gelegentlich und möchte geknuddelt werden, liegt dann aber auch wieder gerne auf seinem Platz.
Er ist kein Balljunkie liebt aber Zerr- und Reißspiele und begleitet sie mit heftigem Knurren.


Verträglich mit:
Unkastrierten Rüden: nein
Hündinnen und Kastraten: nach Sympathie
Katzen: Nein


Wenn sich niemand findet, der Merlin tagsüber aufnimmt, braucht er ein neues Zuhause.









Herzlich willkommen !

Wir sind ein Zusammenschluss von Menschen, die eine große Gemeinsamkeit haben: die Liebe zu unseren Bouviers.

Es liegt uns fern, den Bouvier des Flandres zu verherrlichen, weil wir auf keinen Fall möchten, dass er zum “Modehund” wird.

Wir möchten Sie aber umfassend über alle Fragen informieren, die sich mit der Anschaffung eines Bouviers stellen und wir bieten Ihnen Hilfestellung an, um die artgerechte Haltung und Entwicklung zu fördern. Viele unserer Hinweise und Hilfen sind unabhängig von der Rasse des Hundes.
Wir möchten, einfach ausgedrückt, behilflich sein, einen zu Ihnen passenden Hund zu finden, einen wunderbaren Freund, der Sie sein Leben lang möglichst gesund begleiten wird.

Haben Sie Interesse, uns und unsere Hunde kennenzulernen?
Dann laden wir Sie gerne in unser Forum ein. Sie können uns jederzeit ansprechen und natürlich auch Fragen stellen.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, trotzdem möchten wir hier hervorheben, alle Mitglieder der Interessengemeinschaft arbeiten ehrenamtlich, ohne Aufwandsentschädigung, km-Geld o. ä.. Jeder Cent wird für die Arbeit an unseren Zielen verwendet.

Ihre Interessengemeinschaft Bouvier des Flandres


Kontakt:

Tel.: 0171-7435862